Zahnarztpraxis Michael Mansson
Zahnarztpraxis Michael Mansson

Metallfreier Zahnmedizin

Vorteile:

  • Ästhetik
  • gute Biokompatibilität (Verträglichkeit)
  • Entlastung des Immunsystems
  • keine elektrische Stöme im Mund
  • keine Antennenwirkung (Mobilfunk)

Zahnersatz und Elektrosmog

Durch den Mobilfunk wie Handys, schnurlose Telefone (DECT), WLAN und Bluetooth bauen sich elektromagnetische Felder um Metalle(Kronen, Brücken) auf. Titanimplantate wirken wie kleine Stabantenne und gehen mit den Mobilfunkquellen und Rundfunkstationen in der Umgebung in Resonanz.  

Diese elektromagnetische Felder, die sich um die Metallversorgung im Mund aufbauen, können bis ins Gehirn reichen und als Störsender körperliche Fehlfunktionen hervorrufen.

 

 Zum Vergrößern auf eines der Bilder klicken

 

Belastungen durch Metalle und Titanimplantate

 

 

Metallfreie Implantate

Alles, was über "metallfreie Zahnheilkunde" gesschriebe steht, gilt auch für Implantate.

 

Die Vorteile von Keramikimplantaten sind:

  •     keine Antennenwirkung
  •     nicht toxisch
  •     belastet das Immunsystem kaum
  •     verändern nicht die Mund- und Darmflora
  •     ästhetisch ansprechend (kein dunkles Durchscheinen durch die              Krone wie es bei Titanimplantaten häufig vorkommt)

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Stabilität und Haltbarkeit

Anhänger der Titanimplanatate verunsichern die Patienten immer noch mit der Aussage, dass Keramikimpalntate weniger haltbar sind und unter Belastung generel brechen. Dagegen sprechen folgende Fakten:

Titanimplantat:      Biegefestigkeit 1200 N/mm²

Keramikimplantat: Biegefestigkeit 1200-2000 N/mm²

Zahnarzt Michael Mansson
Jesinger Str. 27
73230 Kirchheim unter Teck

Sprechzeiten

Mo        11:00-14:00

             15:00-19:00
Di-Do    08:00-12:00
             14:00-18:00
Fr          08:00-12:00

Nur nach Vereinbarung

Rufen Sie an unter:

+49 7021 41929+49 7021 41929

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


powered by branchen-info.net